Startseite

Hörfunkwerkstatt für Kinder und Jugendliche

ein Projekt des Radio-Verein Leipzig e.V.

weiter zu: Medienpädagogik PartnerInnen Praktika

planung Für wen ist die Hörfunkwerkstatt gemacht?
Zielgruppe sind generell Kinder und Jugendliche, in der Regel erst ab 10 Jahren, die das Funktionieren und den praktischen Umgang mit Medien - in unserem Fall am Beispiel des Hörfunkes - erlernen wollen. Unsere Angebote sind grundsätzlich für jede und jeden ohne Vorprüfungen offen. Diese Offenheit unseres Angebotes ist für uns auch besonders wichtig, denn wir haben die Erfahrungen gemacht, daß aktive Medienarbeit Kinder und Jugendliche sehr anspornt und sie für sich neue Sachen entdecken und kennenlernen. Unsere Angebote richten sich nach den jeweiligen Voraussetzungen und den speziellen Interessen der Kinder und Jugendlichen. Deshalb sind sie zum Beispiel altersmäßig und in manchen Fällen auch nach Geschlecht getrennt oder richten sich nach den Bedürfnissen einer ganz bestimmten Zielgruppe.

umfrage Was wird in der Hörfunkwerkstatt gemacht?
Kurse/Projekte/Workshops mit verschiedenen Inhalten bieten wir in der Hörfunkwerkstatt an. Ziel ist die Produktion von Radiobeiträgen, -sendungen. Dafür erlernen die Kinder und Jugendlichen mit unserer Hilfe alle notwendigen Schritte und wenn das Produkt fertig ist, kann es die ganze Familie am Radio hören.

Wie finanziert sich dieses Angebot?
Seit vielen Jahren wird dieses Projekt durch öffentliche, kommunale Gelder gefördert. Den Förderantrag stellen wir jedes Jahr neu beim Jugendamt der Stadt Leipzig. Dort bewerben wir uns um die Gelder, die in dem Topf "Leistungen der Jugendhilfe" für ganz Leipzig zur Verfügung stehen. Parallel dazu bewerben wir uns um einzelne Projektgelder, zum Beispiel um inhaltlich Neues zu probieren.

im Studio Abgeschlossene Projekte (Archiv), die auch ├╝ber uns informieren und geleistete Arbeit dokumentieren, findet ihr hier:

zurück

Start - Radio Blau - Programmvorschau - Jugendliche & Kinder - Der RVL - Kontakt